Niederstetten, 19. Nov. Am Donnerstag wurde eine Versammlung des Geflügelzuchtvereins in den Gasthof zur „Krone" einberufen, um die Vorbereitungen zur Kreisgeflügelausstellung am 16. und 17. Dezember in Niederstetten zu treffen. Es galt, die Kommissionen für die Durchführung der Ausstellung zu bestimmen. In dankenswerter Weise haben sich kundige Geflügelzüchter an die Spitze der Kommissionen gestellt und ist dadurch ein gutes Gelingen der Veranstaltung gewährleistet. Wie man hört, werden gute Stämme ausgestellt, besonders groß soll die Ausstellung mit Tauben beschickt werden. Der Kreisgeflügelzuchtverein gibt sich alle Mühe, die Geflügelzucht durch Verteilung von Ehrenpreisen zu heben, auch von privater Seite sind verschiedene Ehrenpreise versprochen. Es wird sich lohnen, die Ausstellung zu besuchen u. sich an den schönen Tieren zu erfreuen.

Der Franke, Nr. 270, 19. 11. 1934

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.